Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Testbericht: House of the Dead - Overkill (87)

House of the Dead - der Overkill für die Langeweile!

 

The House of the Dead Overkill Hülle

 

Der Klassiker aus der Spielhalle kommt endlich auf die PS3. Die Steuerung und die Handlung sind gewohnt (und gewollt) simpel. Man benötigt nur zwei Tasten und braucht keine große Einweisung um zu wissen, was zu tun ist:

 

Mit allem was das Waffenarsenal zu bieten hat auf schlecht gelaunte Zombis schießen, bis von ihnen nichts als Matsch übrig ist!

 

The House of the Dead Overkill Screenshot

 

Obwohl oder gerade aufgrund des simplen Gameplays ist House of the Dead Overkill ein absoultes Fun Game mit Suchtfaktor. Man schießt zwar eigentlich nur die ganze Zeit auf hässliche Zombies, trotzdem kann man den Controller nicht zur Seite legen. Man möchte immer noch besser sein, noch mehr Zomies erlegen, noch mehr Gegenstände sammel, noch mehr Upgrades für seine Waffen erhalten.

 

Die Story ist zwar ziemlich flach, dafür aber sehr lustig und mit einem sehr Guten Soundtrack hinterlegt. Durch Detective Washington und seine total überzogenen Sprüche wird man außerdem während der Zwischensequenzen immer gut amüsiert. Insgesamt erinnert die Story sehr an einen Tarantino Film. Besonders die Atmosphäre kam der aus "From Dusk till Dawn" sehr nahe.

 

overkill--3-.jpgoverkill--2-.jpg

 

Viel Einfallsreichtum erkennt man auch in der Gestaltung der Level. Da schießt man sich z.B. durch eine Fleischerei, ein Krankenhaus, einen Rummelplatz oder ein Gefängnis. Dabei braucht man ständig ein gutes Auge um zwischen den ganzen Details die abschießbaren Objekte wie Geld oder Bonustracks zu entdecken.

 

overkill--5-.jpgoverkill--4-.jpg

 

Punktevergabe:

 

Story 8/10

Level 9/10

Action 10/10

Atmosphäre 8/10

Grafik 8/10

Spieldauer 8/10

Spielspaß 10/10

Mehrspielermous 10/10

Features 8/10

Kultfaktor 8/10

 

Insgesamt 87/100 Punkte

 

[Metacritic Score: 75/100] basiert auf anderen Testberichten

[Gamesonly 8,9] basiert auf Usermeinungen

 

House of the Dead Overkill ist definitiv ein Muss für alle Shooter und Horrorfreunde. Man kann das Game auf jeden Fall immer wieder rausholen und ein Paar runden zocken, besonders zu zweit macht das Game richtig Spaß. Ein zeitloser Klassiker mit Kultfaktor!

 

Besitzt ihr HotD? Was haltet ihr davon? Wenn Ihr noch fragen zum Spiel habt, kommentiert einfach den Artikel. Ich versuche alle Fragen zu beantworten!

 

 

 

Zurück zu Home

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post